Die Geschichte des SV Babelsberg 03

Lieferzeit
7-14 Tage
34,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
SKU
101175

Babelsberg – das ist mehr als Film und Weltkulturerbe. Es ist der bevölkerungsreichste Stadtteil Potsdams, der sich aus mindestens vier ehemaligen eigenständigen Orten zusammensetzt. Da ist das alte Neuendorf, das friderizianische Nowawes, das Villenviertel Neubabelsbergs, Klein Glienicke und nicht zuletzt das Schloss und der Park Babelsberg. Hier waren der Bauer, der Handwerker, der Arbeiter, der reiche Bürger genauso zu Hause wie die Königs- und Kaiserfamilie. Vor diesem Hintergrund entwickelte sich Babelsberg zu dem, was es heute ist. Ein Schmelztiegel der unterschiedlichsten Menschen aus vielen Teilen Deutschlands und Europas. Vor dieser Kulisse entwickelte sich auch der Sport, speziell der Fußballsport in der Stadt.
Fußball als Volkssport – das gibt es in Babelsberg seit über 115 Jahren. Die Anfänge des Fußballsports sind gekennzeichnet durch Anfeindungen einer äußerst umstrittenen Sportart, trotzdem war der Siegeszug von "König Fußball" auch in Babelsberg nicht aufzuhalten. Der Fußball nahm in Babelsberg einen schnellen und rasanten Aufstieg, zog mehr und mehr Zuschauer in seinen Bann und es entwickelte sich ein reges Vereinsleben. Neben Babelsberg als Stadt des Films ist insbesondere der Fußball im Laufe seiner Entwicklung zu einem markanten Aushängeschild der Stadt bzw. des Stadtteils geworden.
In der über hundertjährigen Entwicklung des Fußballs in der Stadt gab es Höhen und leider auch immer wieder Tiefen. Es werden alle gebeten, ihre Vereinsbrillen abzusetzen und dieses Büchlein als Teil der Geschichte des Babelsberger Fußballs mit all seinen gewollten und ungewollten Entwicklungen zu verstehen. Man wird den Fußball als Spiegelbild der gesellschaftlichen Ereignisse erkennen, wodurch Zusammenhänge deutlich und erklärbar werden. Vor allem soll allen Fußballfreunden Gelegenheit gegeben werden, einen Blick in längst vergangene Zeiten zu werfen und sich an den Anekdoten und Geschichten zu erfreuen.

Von Klaus Gallinat, Klaus Becker Verlag, 2019, 271 Seiten.

Weitere Informationen
Lieferzeit 7-14 Tage